Willkommen

Willkommen in Tarasp

Tarasp wird gerne als Wiege des Kurtourismus bezeichnet. Die historische Trinkhalle am Inn war am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahhunderts Treffpunkt der Gäste, darunter vieler Persönlichkeiten aus Adel, Wirtschaft und Kultur.

Tarasp ist keine kompakte Siedlung, sondern besteht aus 10 verstreuten Weilern. Der grösste, Vulpera, strahlt noch heute den Charme des "Fin de siècle" aus, verfügt aber über eine moderne touristische Infrastruktur und viele Freizeitangebote.

Das Wahrzeichen von Tarasp ist das weithin sichtbare Schloss, das seit seiner Restauration anfangs des 20. Jahrhunderts majestätisch auf dem Schlosshügel über dem Taraspersee thront.