Name / Wappen

Der Name Ardez

Die Herkunft des Namens ist fraglich. Nach der Errichtung der Burg Steinsberg nannte sich die Gemeinde Ardez in allen deutsch abgefassten Schriften auch Steinsberg, bis 1880 die Bündner Regierung die Gemeinde anwies, sich für den einen oder andern Namen zu entscheiden. Die Gemeindeversammlung entschied sich einstimmig für Ardez.

Das Wappen der ehemaligen Gemeinde Ardez

Beschreibung: Geteilt von Silber und Schwarz, in Silber halber schwarzer Steinbock, rot bewehrt, in Schwarz silbernes Tatzenkreuz (Prankenkreuz). Es erinnert an die frühere Zugehörigkeit zum Gotteshausbund.

Begründung: Nach einem vorhandenen Siegel anfangs des 19. Jahrhunderts mit der Umschrift SIGILLUM COMMUNITATIS ARDETIENSIS.

Gemeindefarben: Weiss-Schwarz.