Willkommen

Willkommen in Ardez

Ardez ist eines der ältesten Dörfer des Unterengadins. Nach der Zerstörung durch die Österreicher unter Baldiron im Jahre 1622 wurde es auf den noch vorhandenen Fundamenten und Mauern wieder aufgebaut, und seither ist es nie mehr zerstört worden, weder durch Naturereignisse noch durch Feuer. Das Dorf gilt deshalb als Musterdorf romanischer Wohnkultur.

Das Wahrzeichen von Ardez ist die Schlossruine Steinsberg mit den Überresten der St. Luzius-Kapelle. Die Ruine thront auf einem Felshügel am Dorfrand und ist ein schöner Aussichts­punkt.